Die Vizeministerin für Familie und Soziales der Türkei zu Besuch bei Dosteli

Besuch cugdem Erdogan Atabek , Baskan Yardimcisi

Die Vizeministerin für Familie und Soziales der Türkei war heute bei Dosteli zu Besuch, um sich über die ambulante Pflege in Deutschland zu informieren. In der Türkei wurde ja dank AKP schon sehr viel geschafft: Pflegeheime, Tagespflege, Pflegegeld für Familien. Was noch fehlt, ist ein Pendant zur ambulanten professionellen Pflege in Deutschland als staatliche Versicherungsleistung durch das SGK. Frau Erdogan versprach, dass dies eines der ersten Projekte werde, wenn die AKP im Herbst wieder vom Wähler mit der Regierung beauftragt wird, und wird hierbei auf die Erfahrungen von Dosteli gern zurückgreifen. Sie sprach mit mehreren Mitarbeiterinnen und lobte Dosteli ausdrücklich dafür, wie viel die Firma für religiös lebende Türkinnen in Deutschland getan hat, in dem sie ihnen Arbeit ermöglichte. Anschließend besuchte Frau Erdogan eine Demenz-WG und erkundigte sich vor Ort über diese innovative Versorgungsform.